RSS-Feed

Ronald Völker & LRP sichern Gesamtsieg - 2. Titel in Folge beim ETS 2012!
 

Freitag, 13. Juli 2012
Was für eine Saison für LRP Teamfahrer Ronald Völker, der bei der wichtigsten internationalen Tourenwagen Rennserie - dem ETS (Euro Touring Series) legendär Geschichte schrieb.

Als zweitem Fahrer überhaupt gelang es Ronald Völker nach Jilles Groskamp den prestigeträchtigen Titel souverän zu verteidigen und somit nach dem Gesamtsieg 2010/2011 und 2011/2012 einen Doppelsieg in der Klasse Modified einzufahren. Das ETS ist an Spannung kaum zu überbieten. Bei insgesamt 6 Rennen in 6 unterschiedlichen Ländern stehen Europas Top-Piloten am Start, um diesen überaus wichtigen Titel für sich zu beanspruchen. Nur die Besten der Besten haben hier eine Chance ganz vorne mitzumischen. Ausnahmetalent Ronald Völker, der bereits bei den ersten Läufen klar machte, dass sein Ziel für die aktuelle Saison die Titelverteidigung ist, konnte sich durch den Sieg im 1. Rennen in Koblenz (Deutschland) und dem 2. Lauf in Scandiano (Italien) bereits ein amtliches Punktepolster sichern.

Nicht immer eine leichte Aufgabe, wenn beispielsweise die verwendete Technik bei einer so wichtigen Rennserie noch in der Entwicklungsphase steckt. Dass der neue LRP Vector X20 Brushless Modified Motor - den Ronald bereits seit Beginn 2012 in seinem Yokomo einsetzte - ein zuverlässiges Hochleistungsaggregat ist, das stand außer Frage. Für den brandneuen LRP Fahrtenregler Flow WorksTeam hingegen, galten die Einsätze auf dem ETS als Generalprobe. Der Nachfolgeregler des SXX Version 2, der 2 Jahre Entwicklungszeit in Anspruch nahm zeigte aber im Laufe der ETS Saison, dass er technisch auf einem so hohen Niveau ist, dass man ihn ganz klar als zukunftsweisend bezeichnen kann. Die zuverlässige LRP Brushless-Kombo sorgte in Völkers Yokomo also für den nötigen Speed und das nötige Feingefühl.

   

Die Konkurrenz um Ronald schlief jedoch nicht, sodass die 6 Events insgesamt 5 unterschiedliche Sieger hervorbrachten. Alexander Hagberg, Marc Rheinard oder auch Christopfer Krapp wollten in Sachen Toursieg das Feld nicht allein Ronald überlassen und machten mächtig Druck auf den Titelträger. Yannic Prümper, der sich beim letzen Rennen im österreichischen Traiskirchen besonders stark präsentierte, konnte Ronald knapp hinter sich lassen und gewann den 6. Lauf. Doch auch Völker war gut in Form an diesem Wochenende und fuhr zwei zweite Plätze ein, die ihm im Endergebnis Rang 3. vor Marc Rheinard aber hinter Alexander Hagberg auf dem 2. Platz bescherten. Dieser 3. Podestplatz reichte jedoch aus, um Ronald Völker als einzigen Fahrer mit 2 Siegen in der laufenden Saison als Gesamtsieger zu feiern. Das Double in der Modified Klasse war perfekt.
  

   

Noch mehr Esprit bekommt dieses Ergebnis wenn man bedenkt, dass einige der Rennergebnisse mit einem Prototypen des neuen LRP Flow WorksTeam Reglers erzielt wurden. Doppelte Sicherheit zum erfolgreichen Entwicklungsstand brachten zudem die guten Resultate von Freddy Südhoff, der ebenfalls mit Vorserienmustern einige der Rennen absolvierte und sich wie Völker damit für die A-Finale qualifizieren konnte.

Rundum bleibt nur ein großes Lob an Ronald Völker zu geben, der trotz einiger Rückschläge bei der diesjährigen Tour immer zur richtigen Zeit die stärksten Nerven hatte und seine Leistung souverän abrufen konnte. Ein toller Erfolg für Ronald Völker und LRP.
          

 
            

Bildhinweis: www.RedRC.net
    

Final Pos

Punkte

Fahrer

Auto

Motor

Regler

Akku

Fernsteuerung

1

622

Ronald Völker

Yokomo

LRP VECTOR X20 4.5T

LRP Flow WorksTeam

LRP LiPo Competition Car Line 6900

Sanwa M11X

2

617

Marc Rheinard

Tamiya

SP

SP

TP

Sanwa M11X

3

607

Yannic Prümper

Yokomo

TP

HW

TP

Sanwa M11X

4

606

Juho Levanen

Asso

Reedy

LRP SXX
TC spec Version 2

Reedy

Sanwa

5

599

Victor Wilck

Tamiya

SP

TP

TP

Sanwa

 

Von Ronald Völker verwendetes Material

Best. Nr.

Bezeichnung

UPE

80970

LRP Flow WorksTeam Brushless Regler

--

80955

LRP SXX TC spec Version 2 Brushless Regler

--

50694

LRP VECTOR X20 Brushless Modified 4.5T

--

50689

LRP VECTOR X20 Brushless Modified 5.0T

--

79840

LRP LiPo Competition Car Line Hardcase 6900 - 50C/100C - 7.4V

119.99 €

41555

LRP Pulsar Touch Competition System

199.99 €

43200

LRP Powersupply Competition 13.8V/20A

--

101A28472A

Sanwa M11X FHSS-3 2.4GHz Set

419.90 €

107A53471A

Sanwa SDX-801 Low Profile Servo

99.99 €