Zum Inhalt

LRP S10 SC

R/C Cars Elektro, R/C Cars Nitro

Moderatoren: AlexanderMoll-LRP, TobiasWitzel-LRP, S-Kruse, M-Kruse

LRP S10 SC

Beitragvon rainer-arch@gmx.at am 28. Feb 2012, 11:26

Hi
Habe Probleme. die richtige Übersetzung vom SC zhu finden...
Hab NON-RTR bestellt.....
Hab zwischenzeitlich ein 23, 22 und 21er Ritzel mit einem LRP V10Spec 14T getestet und dabei den Motor zerstört
Dann hab ich ein 16 und 17er Ritzel mit einem anderen 14T Motor auch zerstört....
Vielleicht kann mir wer helfen?
Was ist die originale Übersetzung mit dem Standardmotor?
Jetzt hab ich vor den HPI Firebold- Motor einzusetzen....gute Idee???? und eben...welche Übersetzung bräuchte ich?
Oder doch den Stadard-Motor mit Originalübersetzung? Aber der ist sicher nicht so stark wie der HPI
Wäre für jede Hilfe dankbar
rainer-arch@gmx.at
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Feb 2012, 11:19

Re: LRP S10 SC

Beitragvon TobiasWitzel-LRP am 28. Feb 2012, 11:57

Hallo,

Deine bisherigen Übersetzungen waren i.d.T. alle viel zu lang, was folgerichtig zum besagten Ergebnis führte. Also die serienmäßige Übersetzung für den Blast High Torque Motor ist 13,24:1, unter Verwendung eines 15er Ritzels. Der Motor dreht etwa knapp 20.000 U/Min. Der von Dir gewählte 14T Bürstenmotor dreht etwa doppelt so hoch, also müsstest Du theoretisch nochmals deutlich kürzer übersetzten. Dies ist aber nur noch bis Minimum 14Z Ritzel möglich - will meinen, der Motor ist ungeeignet aus folgendem Grund: viel zu hoch drehend (Übersetzung kann nicht optimal gewählt werden) und zu geringes Drehmoment (Modified Bürstenmotor nicht für 2,5kg Auto ausgelegt) Daher würde ich eher zu einem mittelstarken Brushlessmotor raten, diese haben deutlich mehr Drehmoment, einen viel höheren Wirkungsgrad und können somit länger übersetzt werden. Grade für die recht schweren Short Course Trucks tendiert man schon in Richtung 550er Motoren (z.B. X12L).
Der HPI Blitz ist mit dem Firebolt Motor serienmäßig 12,71:1 übersetzt (18Z auf 88HZ), ist aber ein 2WD was einen leichteren Antrieb beschert. Im 4WD Blast sollte er daher auch wieder einen Tick kürzer sein. Also mit einem 15Z Ritzel hätten Blast und Blitz in etwa den gleichen Rollout. Versuch also ein 14er oder 15er Ritzel und kontrollier am Anfang zwischendurch die Temperaturentwicklung.
TobiasWitzel-LRP
 
Beiträge: 797
Registriert: 6. Mär 2009, 11:00


Zurück zu R/C Cars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 2 Gäste

cron